Advitum.de auf Google+

Typo3 Tutorial: Schulhomepage mit Typo3 erstellen — Gastbeitrag auf Schulhomepage.de

Typo3 Tutorial: Schulhomepage mit Typo3 erstellen — Gastbeitrag auf Schulhomepage.de
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Design, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

In meiner (bisher) zweiteiligen Artikelserie habe ich Schritt für Schritt gezeigt, wie man mit Typo3 eine Internetseite aufbaut. Im ersten Teil ging es darum, von einem Photoshop-Entwurf zu dem HTML-Design zu kommen. Im zweiten Teil entwickelte ich aus diesem Design dann die Typo3-Seite.

Aufgrund zahlreicher weiterführender Fragen von Lesern und auf die Bitte eines guten Kollegen habe ich jetzt einen dritten Teil zum Artikel geschrieben, in welchem ich detailliert darauf eingehe, wie man jetzt diese Typo3-Rohseite vernünftig einrichtet und zum Laufen bringt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Ajax-Scripts kinderleicht debuggen – jQuery Quick-Tip

Ajax-Scripts kinderleicht debuggen – jQuery Quick-Tip
Von am
Kategorien: JavaScript, jQuery, Programmieren, Quick-Tips, Tipps

Mit jQuery sind Ajax-Aufrufe wirklich kinderleicht. So kann man zum Beispiel ganz einfach auf folgende Weise Daten vom Server per Get-Request bekommen:

$.get('data.php', function(data) {
  //do something
});

In der Variable data steht dann die Antwort des Servers, im Normalfall also der Inhalt der Seite oder das, was vom PHP-Script ausgegeben wird. Artikel weiterlesen

12 Webanwendungen für Designer und Entwickler

12 Webanwendungen für Designer und Entwickler
Von am
Kategorien: Arbeit, CSS, Design, Inspiration, Tipps

Bei meiner Arbeit als Webentwickler und Webdesigner habe ich einige Tools und Webanwendungen, die mir die Arbeit etwas erleichtern. Ich habe diese im Laufe der Zeit zusammen getragen, getestet und die Besten ausgewählt. In diesem Artikel möchte ich eine handvoll dieser Webanwendungen und welche Rolle sie in der Entstehung einer Webseite haben, vorstellen. Artikel weiterlesen

Ein ganz individueller Workflow

Ein ganz individueller Workflow
Von am
Kategorien: Arbeit, Photoshop

Ich habe mich schon oft gefragt, wie der optimale Workflow für einen Webdesigner aussieht. Sollte man sofort Photoshop öffnen und einfach das Layout erstellen oder macht man sich vorher besser einen Plan? Für mich war das immer eine schwierige Frage.

Allerdings habe ich begriffen, dass es im Grunde ganz egal ist, wie man anfängt und wie man vorgeht. Hauptsache ist, man kommt auf eine Weise zum Ziel, die einem selbst gefällt.

Aber wie sieht mein Workflow eigentlich aus? Artikel weiterlesen