Advitum.de auf Google+

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Design, Programmieren, Tipps, Wordpress

Das Redesign einer Webseite ist immer eine große Entscheidung und eine schwierige Aufgabe. Auf Advitum.de gibt es auch seit einigen Wochen ein neues Design, darum ist dieser Artikel um so passender! »Wechseln oder nicht wechseln«, diese Frage stellt sich Nataly von TemplateMonster.com in diesem Gastartikel. Sie gib 9 echt hilfreiche Tipps zum Wechsel des WordPress Themes. Danke dafür! Artikel weiterlesen

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – ein Gastartikel im Twago-Magazin

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – ein Gastartikel im Twago-Magazin
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Tipps, Typo3

Heute ist im Magazin von Twago.de ein Artikel von mir erschienen:

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – Typo3 wird wählerisch

Am 25. Oktober 2011 wurde offiziell die Version 4.6 von Typo3 veröffentlicht. Viele lang ersehnte Neuerungen verbargen sich in den Tiefen des neuen Systems und viele Teile des »mächtigsten Content Management Systems« funktionieren nun ganz anders als bisher.

Doch leider bestätigt sich jetzt, was viele Nutzer aufgrund des Long Term Support von Typo3 4.5 bereits vermutet hatten: Mit der neuen Version verlangt Typo3 nun die PHP-Version 5.3 und läuft damit nicht mehr auf jedem Server ohne weiteres.

Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen.

Sass im Überblick – Gastartikel im NUMBOO Magazin

Sass im Überblick – Gastartikel im NUMBOO Magazin
Von am
Kategorien: CSS, Design, Programmieren, Tutorials

Heute ist, nach langem Warten, endlich die zweite Ausgabe des NUMBOO Magazins erschienen. Mit dabei sind diesmal Ebenenkompositionen in Photoshop, ein Interview mit Jonas Hellweg vom kulturbanause-Blog, minimalistische Webdesigns, HTML5 Boilerplate, fokus 2012 und ein mein Artikel, in dem ich Sass vorstelle.

Sass ist, kurz gesagt, eine Meta-Sprache, mit der CSS-Code strukturiert und flexibel geschrieben werden kann. Schaut euch den Artikel oder besser noch das ganze NUMBOO Magazin an, es lohnt sich!

Typo3 Tutorial: Schulhomepage mit Typo3 erstellen — Gastbeitrag auf Schulhomepage.de

Typo3 Tutorial: Schulhomepage mit Typo3 erstellen — Gastbeitrag auf Schulhomepage.de
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Design, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

In meiner (bisher) zweiteiligen Artikelserie habe ich Schritt für Schritt gezeigt, wie man mit Typo3 eine Internetseite aufbaut. Im ersten Teil ging es darum, von einem Photoshop-Entwurf zu dem HTML-Design zu kommen. Im zweiten Teil entwickelte ich aus diesem Design dann die Typo3-Seite.

Aufgrund zahlreicher weiterführender Fragen von Lesern und auf die Bitte eines guten Kollegen habe ich jetzt einen dritten Teil zum Artikel geschrieben, in welchem ich detailliert darauf eingehe, wie man jetzt diese Typo3-Rohseite vernünftig einrichtet und zum Laufen bringt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Nutzeroberflächen müssen intuitiver werden – ein Gastbeitrag auf t3n.de

Nutzeroberflächen müssen intuitiver werden – ein Gastbeitrag auf t3n.de
Von am
Kategorien: Arbeit, Design, Inspiration, Programmieren

Es gibt mal wieder einen Gastbeitrag von mir auf t3n.de zu lesen. Hier ein kurzer Auszug:

Nutzeroberflächen müssen intuitiver werden

Heute schreibe ich einen Artikel, den man nicht nur auf Webanwendungen, sondern im Grunde auf jedes Programm und jede digitale Nutzeroberfläche beziehen kann. Warum? Weil mir das Thema seit langem auf der Seele brennt. Es geht um die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Artikel weiterlesen

@font-face kann mehr, als man denkt – ein Gastartikel auf t3n.de

@font-face kann mehr, als man denkt – ein Gastartikel auf t3n.de
Von am
Kategorien: CSS, Design, Tipps

Nachdem der Artikel »CSS3-Buttons ohne Grafiken erstellen«, den ich für t3n geschrieben habe, dort so viel Anklang gefunden hat, wird jetzt ein weiterer Artikel von mit dort veröffentlicht. Ein Auszug:

@font-face kann mehr, als man denkt

Mittlerweile sollte jeder das Wunder namens @font-face benutzen oder zumindest davon gehört haben. Aber leider werden die Funktionen von @font-face noch nicht voll ausgenutzt. In diesem Artikel will ich zeigen, wie man Schriften am besten in das Projekt einbinden kann.

Ich verstehe nicht, warum auf FontSquirrel ein angeblich fertiges Kit angeboten wird, dass so viel falsch macht. Dabei ist es so einfach, @font-face richtig zu benutzen, wenn man erst einmal weiß, wie. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben, damit @font-face Neulinge nicht den gleichen Fehler machen, wie ich und bestimmt auch viele andere. Artikel weiterlesen

CSS3-Suchfeld – ein Gastartikel auf daswebdesignblog

CSS3-Suchfeld – ein Gastartikel auf daswebdesignblog
Von am
Kategorien: CSS, Design, Tutorials

Anfang der Woche konntet ihr es schon bei Twitter lesen, jetzt ist es so weit! Bei daswebdesignblog ist jetzt ein Artikel von mir zu lesen. Hier ein Auszug:

CSS3-Suchfeld – Verläufe und runde Ecken

Es ist nicht lange her, da habe ich für ein Suchfeld eine riesige Grafik erstellt und dann mit CSS das Suchfeld und den Submit-Button über die Grafik gelegt – alles sehr kompliziert.

Wieder einmal kann ich nur bewundern, wie schön die Web-Welt doch mit CSS3 geworden ist. Für das gleiche Suchfeld reichen jetzt ein paar Zeilen CSS und ein kleines Icon.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier, dort könnt ihr auch Kommentare hinterlassen. Viel Spaß beim Lesen! Artikel weiterlesen