Advitum.de auf Google+

Kategorie: Tipps

Kategorie: Tipps

Hier finden sich Tipps und Tricks zu allen möglichen Themen.

7 Schritte zu besserer Typografie im Web

7 Schritte zu besserer Typografie im Web
Von am
Kategorien: Allgemein, Design, Tipps

Qualitativ hochwertige Texte sind nach wie vor die beste Möglichkeit sich im Web eine dauerhafte Leserschaft aufzubauen. Doch was helfen gute Inhalte, wenn die Optik nicht stimmt? Mit diesen 7 einfachen Tipps kannst Du die Typografie Deiner Website verbessern. Artikel weiterlesen

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Design, Programmieren, Tipps, Wordpress

Das Redesign einer Webseite ist immer eine große Entscheidung und eine schwierige Aufgabe. Auf Advitum.de gibt es auch seit einigen Wochen ein neues Design, darum ist dieser Artikel um so passender! »Wechseln oder nicht wechseln«, diese Frage stellt sich Nataly von TemplateMonster.com in diesem Gastartikel. Sie gib 9 echt hilfreiche Tipps zum Wechsel des WordPress Themes. Danke dafür! Artikel weiterlesen

CSS3-Transformationen mit Matrizen – flexibler geht nicht

CSS3-Transformationen mit Matrizen – flexibler geht nicht
Von am
Kategorien: CSS, Programmieren, Tipps

Als leidenschaftlicher Transformations-Nutzer habe ich diese Woche einen großen Schrecken bekommen, als plötzlich die CSS-Transformation skew nicht mehr funktionierte. Des Rätsels Lösung: Skew wurde aus dem CSS-Transform-Draft entfernt und wird deshalb in Firefox 14 plötzlich nicht mehr unterstützt. Doof nur, dass viele visuelle Tricks, die im Internet verwendet werden, ohne das Scheren eines Elementes nicht mehr funktionieren.

Auf meiner Suche nach einer Alternative stieß ich darauf, dass man in der Transformation auch direkt mit einer Matrix vollziehen kann. Leider ist das nicht ganz so einfach wie bisher, aber wenn man weiß wie es geht, ist die Transformations-Matrix sehr flexibel. Ich zeige Dir in diesem Artikel die gängigsten Transformation, die man mit einer Matrix vollziehen kann. Artikel weiterlesen

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – ein Gastartikel im Twago-Magazin

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – ein Gastartikel im Twago-Magazin
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Tipps, Typo3

Heute ist im Magazin von Twago.de ein Artikel von mir erschienen:

Systemanforderungen von Typo3 4.6 – Typo3 wird wählerisch

Am 25. Oktober 2011 wurde offiziell die Version 4.6 von Typo3 veröffentlicht. Viele lang ersehnte Neuerungen verbargen sich in den Tiefen des neuen Systems und viele Teile des »mächtigsten Content Management Systems« funktionieren nun ganz anders als bisher.

Doch leider bestätigt sich jetzt, was viele Nutzer aufgrund des Long Term Support von Typo3 4.5 bereits vermutet hatten: Mit der neuen Version verlangt Typo3 nun die PHP-Version 5.3 und läuft damit nicht mehr auf jedem Server ohne weiteres.

Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen.

Spam-Kommentare – auf der Suche nach der perfekten Lösung

Spam-Kommentare – auf der Suche nach der perfekten Lösung
Von am
Kategorien: Arbeit, Tipps

Mein vorletzter Artikel über Zeiteinteilung verschiedener Blogger war der 50. Artikel dieses Blogs. Gleichzeitig »durfte« ich ein weiteres Jubiläum feiern: meinen 1500. Spam-Kommentar:

We are official Burberry outlet that always releases kinds of Burberry sale to feedback our customers. You will get the biggest discount if you order from our … burberry

Das ist Grund genug, mich noch einmal mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Zu Beginn meiner Blogging-Karriere schrieb ich den Artikel Captchas – Spambots den Kampf ansagen. Damals vertrat ich die Meinung, das Posten von Spam einfach mit einem Captcha zu unterbinden. Auf die Nachteile bin ich jedoch damals nicht eingegangen. Artikel weiterlesen

Freelancer ohne Freizeit? Zeiteinteilung und Task-Management

Freelancer ohne Freizeit? Zeiteinteilung und Task-Management
Von am
Kategorien: Arbeit, Interviews, Tipps

Als Freelancer kann man sich seine Zeit einteilen, wie man will. Arbeitszeiten können beliebig gekürzt oder verlängert werden und jederzeit kann man sich auch mal einen Tag frei nehmen. So habe ich mir das gedacht, als ich beschloss, selbstständiger Programmierer und Webdesigner zu werden. Doch leider ist eher das Gegenteil der Fall. Als Freelancer muss man sich seine Zeit streng einteilen und mit viel Selbstdisziplin arbeiten, sonst bleibt die Arbeit irgendwann einfach auf der Strecke.

Ihr habt sicherlich bemerkt, das meine Artikel längst nicht so regelmäßig erscheinen, wie ich mir das wünschen würde. Warum? Weil ich einfach nicht genug Zeit habe. Mittlerweile stapeln sich bei mir die Aufgaben, und um noch ein Sozialleben zu haben, muss ich eben meine Artikel von Zeit zu Zeit ruhen lassen. Ich habe die Wahl, wo investiere ich meine Zeit und wo nicht? Ich muss zugeben, mein Zeit-Management ist nicht immer perfekt, deshalb kommt bei mir meist irgendwas viel zu kurz.

Doch wie schaffen andere Programmierer und Designer es eigentlich, sich die Zeit einzuteilen, sodass nichts zu kurz kommt? Ich habe einige Blogger gefragt: Wie teilst du dir deine Zeit ein, sodass weder deine Arbeit, dein Blog oder das soziale Umfeld darunter leiden? Artikel weiterlesen

jQueryUI Slider auf feste Werte begrenzen

jQueryUI Slider auf feste Werte begrenzen
Von am
Kategorien: JavaScript, jQuery, Programmieren, Tipps

In meinem letzten Artikel habe ich gezeigt, wie man die jQueryUI-Silder auch auf dem iPad zum laufen bringen kann. Auf ähnliche Weise kann man die Slider-Funktion auch auf andere mobile Geräte portieren und mit der dritten Betaversion von jQuery Mobile halten intuitive und einfache Bedienung von Web-Apps weiter Einzug auf die Handys.

Das nehme ich zum Anlass, um einen weiteren Artikel über Slider zu schreiben, diesmal geht es aber darum, wie man einen Schieberegler auf feste Werte festlegen kann. Der Nutzer soll also nicht stufenlos Werte wählen, sondern nur zum Beispiel die Werte 0, 5, 10, 20, 100 und 150 wählen können. Standardmäßig ist diese Funktion nicht vorgesehen, deshalb muss man den normalen Slider etwas »aufbohren«. Artikel weiterlesen

Nutzeroberflächen fürs iPad – jQuery UI Slider

Nutzeroberflächen fürs iPad – jQuery UI Slider
Von am
Kategorien: Arbeit, jQuery, Quick-Tips, Tipps, Tutorials

Mittlerweile sollte ja bekannt sein das ich ein jQuery-Junkie bin. Und mit »Junkie« meine ich, dass ich alles nur noch mit jQuery mache – dynamische Nutzeroberflächen, Webanwendungen ohne ein einziges Neuladen der Seite oder eben auch intuitive Bedienelemente wie zum Beispiel Slider. Für Nutzeroberflächen und Slider benutze ich, ganz konkret gesagt, das jQuery-Plugin jQuery UI. Wer jQuery kennt kennt vermutlich auch jQuery UI – das soll ja auch nicht das Thema des Artikels werden – ein paar Links zum Thema findet ihr am Ende aber trotzdem dazu. Artikel weiterlesen

CSS Gradient Generator – CSS3 Farbverläufe generieren – CSS Quick-Tip

CSS Gradient Generator – CSS3 Farbverläufe generieren – CSS Quick-Tip
Von am
Kategorien: Arbeit, CSS, Design, Quick-Tips, Tipps

Vor einiger Zeit habe ich in einem Artikel einen Farbverlauf-Generator empfohlen, den ich damals benutzte. Aber mittlerweile benutze ich einen anderen Generator, den Ultimate CSS Gradient Generator von Colorzilla. Artikel weiterlesen

Ajax-Scripts kinderleicht debuggen – jQuery Quick-Tip

Ajax-Scripts kinderleicht debuggen – jQuery Quick-Tip
Von am
Kategorien: JavaScript, jQuery, Programmieren, Quick-Tips, Tipps

Mit jQuery sind Ajax-Aufrufe wirklich kinderleicht. So kann man zum Beispiel ganz einfach auf folgende Weise Daten vom Server per Get-Request bekommen:

$.get('data.php', function(data) {
  //do something
});

In der Variable data steht dann die Antwort des Servers, im Normalfall also der Inhalt der Seite oder das, was vom PHP-Script ausgegeben wird. Artikel weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. 3