Advitum.de auf Google+

Kategorie: Programmieren

Kategorie: Programmieren

Infos zu verschiedenen Programmiersprachen wie zum Beispiel PHP, JavaScript etc.

CSS3-Suchfeld – ein Gastartikel auf daswebdesignblog

CSS3-Suchfeld – ein Gastartikel auf daswebdesignblog
Von am
Kategorien: CSS, Design, Tutorials

Anfang der Woche konntet ihr es schon bei Twitter lesen, jetzt ist es so weit! Bei daswebdesignblog ist jetzt ein Artikel von mir zu lesen. Hier ein Auszug:

CSS3-Suchfeld – Verläufe und runde Ecken

Es ist nicht lange her, da habe ich für ein Suchfeld eine riesige Grafik erstellt und dann mit CSS das Suchfeld und den Submit-Button über die Grafik gelegt – alles sehr kompliziert.

Wieder einmal kann ich nur bewundern, wie schön die Web-Welt doch mit CSS3 geworden ist. Für das gleiche Suchfeld reichen jetzt ein paar Zeilen CSS und ein kleines Icon.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier, dort könnt ihr auch Kommentare hinterlassen. Viel Spaß beim Lesen! Artikel weiterlesen

12 Webanwendungen für Designer und Entwickler

12 Webanwendungen für Designer und Entwickler
Von am
Kategorien: Arbeit, CSS, Design, Inspiration, Tipps

Bei meiner Arbeit als Webentwickler und Webdesigner habe ich einige Tools und Webanwendungen, die mir die Arbeit etwas erleichtern. Ich habe diese im Laufe der Zeit zusammen getragen, getestet und die Besten ausgewählt. In diesem Artikel möchte ich eine handvoll dieser Webanwendungen und welche Rolle sie in der Entstehung einer Webseite haben, vorstellen. Artikel weiterlesen

Referenzen in mundgerechten Portionen

Referenzen in mundgerechten Portionen
Von am
Kategorien: CSS, Design, PHP, Tipps, Tutorials

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um seine Referenzen zu präsentieren. In diesem Fall wollte ich auf der Startseite drei zufällig ausgewählte Bilder eines zufällig ausgewählten Klienten zeigen. Meiner Meinung nach wird der Besucher der Seite nicht so sehr mit Eindrücken überhäuft, als wenn alle Referenzen auf einmal gezeigt würden. Außerdem können gleichzeitig mehrere Aspekte eines Projektes hervorgehoben werden.

Ich verwende diese Technik, um auf der Seite Weevo.de die Referenzen anzuzeigen. Um die zufällige Darstellung von Referenzen wie dort gezeigt zu realisieren, brauchte ich nur ein wenig PHP zur Auswahl der Bilder und CSS zur Darstellung. Artikel weiterlesen

Fotos in Alben ordnen – Drag & Drop mit jQuery

Fotos in Alben ordnen – Drag & Drop mit jQuery
Von am
Kategorien: jQuery, Tutorials

jQuery hat das Leben vieler Web Entwickler drastisch vereinfacht. Das JavaScript-Framework bietet die wichtigsten Funktionen für eine gute Benutzeroberfläche.

In diesem Artikel möchte ich euch die Umsetzung von Drag & Drop anhand eines einfachen Beispiels verdeutlichen. Artikel weiterlesen

@font-face kompatible Schriften gratis im Netz

@font-face kompatible Schriften gratis im Netz
Von am
Kategorien: CSS, Tipps

Mit @font-face kann man einfach neue Schriftarten in eine Internetseite einbinden. Es würde mich interessieren, wo ihr nach Schriften sucht. Artikel weiterlesen

BBCode-Buttons und jCaret

BBCode-Buttons und jCaret
Von am
Kategorien: jQuery, Tipps

Bei vielen Foren gibt es über dem Textfeld, in dem man einen Beitrag verfasst, eine Buttonbar, mit der automatisch BBCodes in den Text eingefügt werden können. Ich habe lange gesucht, wie man so etwas am Besten machen kann. Und bis vor kurzem war das Beste, was ging, den Code an das Ende des Textfeldes zu hängen. Sehr unpraktisch! Ich wollte eigentlich, dass sich zum Beispiel der BBCode [b] direkt um den Text legt, der in dem Textfeld ausgewählt ist. Aber das schien unmöglich.

Doch das Wunderwerkzeug jQuery lieferte mir, wie immer, alle Werkzeuge an die Hand, die ich dafür brauchte. Ich stieß per Zufall auf das Plugin jCaret. Was macht dieses Plugin? Im Grunde kann man, einfach gesagt, die Auswahlposition in einem Textfeld auslesen. Naja, jCaret kann noch ein bisschen mehr, aber dies war für mich das Wichtigste. Artikel weiterlesen

Suchergebnisse schon beim Eintippen mit jQuery

Suchergebnisse schon beim Eintippen mit jQuery
Von am
Kategorien: jQuery, PHP, Tipps, Tutorials

Die Suchergebnisse einer Suche schon beim Eintippen des Suchbegriffes anzeigen? Das kann nur Google? Falsch!

Ich zeige euch heute, wie ihr eine solche Suchvorschau nachbauen könnt. Dazu braucht ihr nur jQuery und ein bisschen PHP. Natürlich wären ein paar Daten, die Durchsucht werden sollten, von Vorteil. Aber auch die sind nicht nötig, ich habe meine auch extra für dieses Tutorial angelegt. Artikel weiterlesen

Vervollständigung von Namen mit jQuery

Vervollständigung von Namen mit jQuery
Von am
Kategorien: JavaScript, jQuery, PHP, Programmieren, Tipps, Tutorials

Kürzlich stand ich vor der Aufgabe, ein Nachrichtenformular zu programmieren. Mir stellte sich die Frage, wie man den Nutzer möglichst komfortabel einen Nutzernamen als Empfänger auszuwählen.

Zuerst schien es mir am sinnvollsten, eine einfache Dropdown-Liste mit allen Nutzern anzuzeigen. Dies klappte zunächst ganz gut, allerdings wurde es immer langwieriger, einen Empfänger auszuwählen, je mehr Nutzer sich registrierten. Also entschied ich mich, ein Textfeld mit Auto-Vervollständigung zu erstellen.

In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr ein solches Feld mit jQuery erstellt und wie ihr die Eingaben später auswertet. Artikel weiterlesen

Top 5 – Sicherheitslücken in Webseiten

Top 5 – Sicherheitslücken in Webseiten
Von am
Kategorien: Programmieren, Tipps

Es gibt Sicherheitslücken, mit denen hält man Hackern die Tür geradezu sperrangelweit auf. Ich möchte hier die fünf Sicherheitslücken aufgreifen, die am häufigsten vorhanden sind. Artikel weiterlesen

Captchas – Spambots den Kampf ansagen

Captchas – Spambots den Kampf ansagen
Von am
Kategorien: Programmieren, Tutorials

Jeder, der ein Gästebuch, ein Forum oder sonst eine Webanwendung programmiert, in der Nutzereingaben gespeichert werden oder Traffic verursacht wird, muss sich darüber im Klaren sein, dass diese Nutzereingaben auch von Spambots generiert werden können. Ich habe es einmal erlebt, das ein Spambot über Nacht in einem von mir programmierten Forum hunderte neuer Benutzer mit Spamnamen anlegte.

So etwas ist nicht nur ärgerlich und viel Arbeit für den Administrator, das kann auch teuer werden! Denn jeder Aufruf der Seite erzeugt Traffic, und wenn ein Bot mal eben 1000 Aufrufe sendet, kommt eine Menge Traffic zusammen.

Doch was kann man bitte dagegen tun? Artikel weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6