Advitum.de auf Google+

Kategorie: Programmieren

Kategorie: Programmieren

Infos zu verschiedenen Programmiersprachen wie zum Beispiel PHP, JavaScript etc.

Kleiner animierter Ninja – JavaScript Demo

Kleiner animierter Ninja – JavaScript Demo
Von am
Kategorien: JavaScript, Programmieren

Heute gibt es statt eines »normalen« Artikels mal etwas zum Spielen, nämlich einen kleinen animierten Ninja, den ich mit JavaScript gecodet habe. Ich habe nämlich übers Wochenende eine kleine, simple Animations-Bibliothek geschrieben, die ich anhand dieses Ninjas ausproberen wollte. Ich hoffe, ich finde bald die Zeit, eine detaillierte Beschreibung der Bibliothek zu schreiben, denn dann könnt ihr sie nach belieben nutzen. Artikel weiterlesen

CSS3-Transformationen mit Matrizen – flexibler geht nicht

CSS3-Transformationen mit Matrizen – flexibler geht nicht
Von am
Kategorien: CSS, Programmieren, Tipps

Als leidenschaftlicher Transformations-Nutzer habe ich diese Woche einen großen Schrecken bekommen, als plötzlich die CSS-Transformation skew nicht mehr funktionierte. Des Rätsels Lösung: Skew wurde aus dem CSS-Transform-Draft entfernt und wird deshalb in Firefox 14 plötzlich nicht mehr unterstützt. Doof nur, dass viele visuelle Tricks, die im Internet verwendet werden, ohne das Scheren eines Elementes nicht mehr funktionieren.

Auf meiner Suche nach einer Alternative stieß ich darauf, dass man in der Transformation auch direkt mit einer Matrix vollziehen kann. Leider ist das nicht ganz so einfach wie bisher, aber wenn man weiß wie es geht, ist die Transformations-Matrix sehr flexibel. Ich zeige Dir in diesem Artikel die gängigsten Transformation, die man mit einer Matrix vollziehen kann. Artikel weiterlesen

Planung, Dokumentation und Veröffentlichung – Typo3: Extension selbst erstellen

Planung, Dokumentation und Veröffentlichung – Typo3: Extension selbst erstellen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

In diesem Artikel zeige ich Dir an einem konkreten Beispiel, wie man eine Typo3-Extension von Anfang an entwickelt. Am Ende dieses Artikels hast Du eine Extension, die deine neuesten Tweets auf Deiner Seite darstellt.

Dieser Artikel baut auf den ersten vier Teilen der Artikelserie »Typo3: Extension selbst erstellen« auf, Du solltest also vielleicht vorher die ersten Artikel der Serie lesen! Artikel weiterlesen

Lokalisierung und FlexForms – Typo3: Extension selbst erstellen

Lokalisierung und FlexForms – Typo3: Extension selbst erstellen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

Unsere Extension bietet seit dem letzten Teil der Artikelserie schon eine recht gute Konfiguration über TypoScript. In diesem Artikel will ich dir zeigen, wie du dem Nutzer die Möglichkeit gebt, direkt beim Einfügen des Plugins Einstellungen zu definieren. Dazu benutzen wir FlexForms.

Außerdem lernst du, wie man die Extension in mehreren Sprachen anbieten kann. Artikel weiterlesen

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords
Von am
Kategorien: Arbeit, Inspiration, JavaScript, jQuery, Programmieren

Den heutigen Artikel möchte ich gerne Nutzen, um euch mein neuestes Projekt, den Kreuzworträtsel-Generator XWords vorzustellen. Damit könnt ihr direkt im Browser eigene Kreuzworträtsel erstellen.

Momentan befindet sich XWords noch in einer frühen Alpha-Version, leider sind noch nicht alle geplanten Funktionen, wie zum Beispiel das Teilen von Kreuzworträtseln auf Facebook oder das Lösen des Rätsels direkt im Browser, umgesetzt. Ich habe mich aber trotzdem dafür entschieden, euch das Zwischenergebnis schon einmal zu präsentieren. Artikel weiterlesen

Ajax-OnePage – Inhalt richtig per Ajax nachladen

Ajax-OnePage – Inhalt richtig per Ajax nachladen
Von am
Kategorien: JavaScript, jQuery, PHP, Programmieren, Tutorials

Immer wieder stolpere ich im Netz über Ajax-OnePages, also Seiten, bei denen, sobald man auf einen internen Link klickt, der gewünschte Inhalt per Ajax nachgeladen wird. Dadurch werden oft interessante Animationen, wie zum Beispiel Diashow-Übergänge oder Ähnliches möglich. Leider führt das Nachladen von Inhalten per Ajax, wenn man es nicht richtig macht, zu einer riesigen Katastrophe: keine Suchmaschine indiziert den nachgeladenen Inhalt und ohne JavaScript wird die Seite gänzlich unbrauchbar für den Nutzer.

In diesem Artikel will ich deshalb zeigen, wie man eine Ajax-OnePage richtig umsetzt und die zahlreichen Stolpersteine umgeht.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Progressive Enhancement. Ohne JavaScript und Ajax funktioniert die Seite ganz normal, erst mit dem JavaScript kommen Animationen und OnePage-Charakteristika hinzu. So ist die Seite für jeden nutzbar und auch Suchmaschinen können den gesamten Inhalt indizieren. Artikel weiterlesen

Templates, CSS und TypoScript – Typo3: Extension selbst erstellen

Templates, CSS und TypoScript – Typo3: Extension selbst erstellen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, CSS, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

Im letzten Teil der Artikelserie »Typo3: Exension selbst erstellen« haben wir begonnen, ein kleines Kontaktformular für Typo3 zu programmieren. Die Extension funktioniert zwar, doch kann man noch vieles verbessern. Deshalb fügen wir in diesem Artikel nun HTML-Templates, CSS-Styles und TypoScript-Konfiguration ein.

Aus Grundlage dient uns hier die Kontaktformular-Extension, die wir im letzten Artikel erstellt haben. Artikel weiterlesen

Tagcloud mit PHP und JavaScript erstellen – Word Cloud d3

Tagcloud mit PHP und JavaScript erstellen – Word Cloud d3
Von am
Kategorien: CSS, JavaScript, PHP, Programmieren, Tutorials

Seit einigen Monaten quälte mich ein Problem. Ich hatte angefangen, Wordles in Javscript zu implementieren, um diese dann auf einer Seite dynamisch einzubinden. Doch leider scheiterte ich an der Performance. Doch endlich habe ich eine Lösung gefunden, denn Jason Davies hat es geschafft, Word Clouds mit JavaScript zu rendern.

Das ist wunderbar, denn diese sind mit ein paar JavaScript-Kenntnissen sehr flexibel in eine Seite einbindbar. Doch gibt es dabei einiges zu beachten. Damit der Einstieg auch gut gelingt, schreibe ich hier ein kleines Tutorial, wie man einfach mit Word Cloud d3 eine Tagcloud erstellt. Artikel weiterlesen

Formulare, Parameter und Eingaben – Typo3: Extension selbst erstellen

Formulare, Parameter und Eingaben – Typo3: Extension selbst erstellen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

Seit meinem letzten Artikel kannst du einfaches »Hello World«-Frontend-Plugin für Typo3 programmieren. Als nächstes werde ich dir zeigen, wie man ein etwas komplexeres Plugin entwickelt. Am Ende dieses Artikels wirst du in deinen Plugins Formulare und POST- und GET-Variablen verarbeiten können und aus Typo3 heraus Mails verschicken können. Zudem hast du dann die Basis für dein eigenes Kontaktformular-Plugin, dass du später beliebig erweitern und in deinen eigenen Projekten verwenden kannst. Artikel weiterlesen

Kickstarter, Grundlagen & Hallo Welt – Typo3: Extension selbst erstellen

Kickstarter, Grundlagen & Hallo Welt – Typo3: Extension selbst erstellen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, PHP, Programmieren, Tutorials, Typo3

Typo3 ist mächtig — aber nicht wegen des riesigen Funktionsumfangs, sondern wegen der riesigen Menge an Extensions, die für das Content Management System verfügbar sind. Doch oft braucht man nur eine kleine Funktion und muss dafür eine riesige, total überladene Erweiterung installieren, oder man findet einfach nicht die richtige Erweiterung für den eigenen Bedarf. Dann heißt es: selber Hand anlegen und eine eigene Extension schreiben.

Nachdem ich schon gezeigt habe, wie aus einem Design eine fertige Typo3-Seite wird, will ich in dieser Artikelserie zeigen, wie man eine Erweiterung für Typo3 schreibt und welche Erfahrungen ich auf diesem Gebiet schon gemacht habe.

Wenn man sich erst einmal mit der Entwicklung von Extensions für Typo3 auskennt, hat man ein sehr mächtiges Werkzeug an der Hand. Denn jede noch so komplizierte oder ausgefallene Funktion kann man nun in eine einfach zu bedienende Extension schreiben und in allen Projekten wieder verwenden. Artikel weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6