Advitum.de auf Google+

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.1/5 (8 Stimmen abgegeben)
Von am
Kategorien: Arbeit, Inspiration, JavaScript, jQuery, Programmieren

Den heutigen Artikel möchte ich gerne Nutzen, um euch mein neuestes Projekt, den Kreuzworträtsel-Generator XWords vorzustellen. Damit könnt ihr direkt im Browser eigene Kreuzworträtsel erstellen.

Momentan befindet sich XWords noch in einer frühen Alpha-Version, leider sind noch nicht alle geplanten Funktionen, wie zum Beispiel das Teilen von Kreuzworträtseln auf Facebook oder das Lösen des Rätsels direkt im Browser, umgesetzt. Ich habe mich aber trotzdem dafür entschieden, euch das Zwischenergebnis schon einmal zu präsentieren.

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords, 4.1 out of 5 based on 8 ratings

Für mich ist jetzt viel Feedback von euch wichtig, denn noch könnt ihr mit beeinflussen, in welche Richtung die Entwicklung von XWords gehen soll. Ich freue mich über euer Feedback! Deshalb probiert XWords unbedingt einmal aus und schreibt mir in den Kommentaren, wie ihr den Dienst bis jetzt findet!

Kreuzworträtsel selbst erstellen mit XWords, 4.1 out of 5 based on 8 ratings

Jetzt seid ihr dran!

Teilt eure Meinung mit uns in den Kommentaren, gebt eine Bewertung für diesen Artikel ab und teilt ihn in Social Networks!

Über

Ich bin ein junger Webdesigner und Programmierer aus Siegen und blogge auf Advitum.de über meine Erfahrungen im Web. Meine Themenschwerpunkte liegen im Bereich der Web-Entwicklung mit PHP, JavaScript, HTML und anderen Script-, Programmier- und Markup-Sprachen, der Nutzung von Content Management System wie Typo3, Wordpress etc. und der Effekt-Hascherei mit Photoshop. Seit 2008 blogge ich auf Advitum.de – mal mehr, mal weniger regelmäßig – über alles, was mich so interessiert. Wenn dir mein Blog gefällt, freue ich mich immer sehr über Feedback in Form von Kommentaren und E-Mails.

Kommentare zu diese Artikel

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Debbi schrieb am Antworten

Hey Lars,
ich finde deinen Kreuzworträtsel-Generator echt klasse! Die Kreuzworträtsel werden echt gut. Ich freue mich schon auf die weiteren Einstellungen, besonders auf das online speichern und mit anderen Teilen, weil man ja selbst wohl eher nicht sein eigenes Kreuzworträtsel löst. Deshalb freue ich mich auch auf die Funktion des online lösens (wer möchte den gleich alles ausdrucken).

Was auch super fände, wenn du den auch irgendwo direkt auf deine Seite stellen könntest, damit man diesen nicht nur über den Link im Artikel oder von Facebook aufrufen kann, sondern auch so direkt findet.

    Lars Ebert schrieb am Antworten

    Danke für dein Feedback 🙂 Bald wird es ein neues Design für advitum.de geben, dann gibt es auch eine Sektion »Showcase«, dort werden solche Projekte in Zukunft vorgestellt.

Dirk Harlaar schrieb am Antworten

Na, bis jetzt tut es was es soll! Schöne Idee, und natürlich wär ne Möglichkeit die Lösung im Browser einzugeben super, aber das kommt ja noch. Wäre es möglich, um (wie bei Kreuzworträtsel im Fernsehzeitung) auch ein Lösungswort ab zu fragen, die Webseite benutzer dann abschicken können? Würd ich noch Superer finden.

    Lars Ebert schrieb am Antworten

    Lösungswörter sind auch in Planung und werden vermutlich schon in der nächsten Version enthalten sein. Wann ich diese allerdings veröffentliche, weiß ich noch nicht.

Dirk Harlaar schrieb am Antworten

Ich wäre persönlich an source code interressiert, um es als für Desktop und Android phones um zu setzen.

    Lars Ebert schrieb am Antworten

    Den SourceCode kann ich dir gerne mal übermitteln, allerdings muss der Algorithmus noch an einigen Stellen angepasst werden, damit bessere Kreuzworträtsel entstehen. Zum Beispiel wird XWords in einer der nächsten Versionen versuchen, eine Anordnung der Wörter mit möglichst vielen Kreuzungen zu finden.

Adi schrieb am Antworten

Wie kann ich mein Kreuzworträtsel aber ausdrucken???

    Lars Ebert schrieb am Antworten

    Am einfachsten lässt sich das Rätsel per Rechtsklick und „Speichern unter“ als Grafik speichern und dann ausdrucken!

      Steffi schrieb am Antworten

      Das mit dem Speichern klappt Irgendwie nicht! 🙁
      Mit Speichern unter…. is danix … Schade

        Lars Ebert schrieb am Antworten

        Welchen Browser benutzt du denn? Im Firefox kannst du das entstandene Bild per Rechtsklick und „Speichern unter…“ abspeichern. Aber wir arbeiten schon an ein einer neuen Version, da wird alles etwas einfacher!

Jens schrieb am Antworten

Hi.
Das Tool macht genau das was es soll. Top Programm und besten Dank dafür 😉

Ein Hinweis bzgl. dem Rechtsklick-Speichern unter auf der Seite selbst wäre noch schön. Bzw ein Link zum direkten Herunterladen. Ansonsten wie gesagt top ! 😉

Katrin schrieb am Antworten

Hallo,

wo speichert das Programm die Kreuzworträtsel im PDF-Format?

Lieber Dank!

Katrin

    Lars Ebert schrieb am Antworten

    Huhu Katrin, die Rästel werden momentan noch gar nicht im PDF-Format gespeichert. Am einfachsten kannst Du das Rätsel exportieren, indem Du auf das generierte Bild rechtsklickst und dann „Speichern unter“ oder „Bild speichern unter“ wählst.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen