Advitum.de auf Google+

Interaktiver Canvas-Effekt: Schwingungen und Gravitation

Interaktiver Canvas-Effekt: Schwingungen und Gravitation
Von am
Kategorien: JavaScript, Programmieren, Tutorials

Achtung: Physik und Mathematik voraus! In diesem Artikel zeige ich Dir, wie man mit Physik und ein wenig JavaScript einem Canvas Leben einhauchen kann. Der entstandene Effekt kann, in abgewandelter Form, sehr schön in eine Webseite eingebunden werden. Artikel weiterlesen

FPDF-Tutorial – Rechnungs-Posten und mehrspaltiger Text

FPDF-Tutorial – Rechnungs-Posten und mehrspaltiger Text
Von am
Kategorien: PHP, Programmieren, Tutorials

Im letzten Artikel dieser Serie hast Du gelernt, Blocksatz in FPDF zu generieren. Was uns jetzt für eine Rechnung noch fehlt, sind die Rechnungs-Posten. Diese wollen wir nun in zwei Spalten darstellen. Links wird der Artikel oder das Produkt aufgelistet und rechts der Preis. So können wir am Ende die Summe der Rechnung übersichtlich darstellen.

Jetzt aber los! Artikel weiterlesen

FPDF-Tutorial: Blocksatz und Fließtext

FPDF-Tutorial: Blocksatz und Fließtext
Von am
Kategorien: PHP, Programmieren, Tutorials

Im ersten Artikel dieser Serie haben wir angefangen, eine Rechnung automatisch mit PHP zu erstellen. Dazu benutzen wir FPDF. Du weißt jetzt schon, wie man grundsätzlich Text auf die Rechnung bringt. Als nächstes werden wir uns anschauen, wie wir Fließtext auf die Rechnung schreiben können. Im nächsten Artikel werden wir damit beginnnen, die Rechnungsposten anzuzeigen. Artikel weiterlesen

FPDF-Tutorial: Ein PDF erstellen und Text ausgeben

FPDF-Tutorial: Ein PDF erstellen und Text ausgeben
Von am
Kategorien: Allgemein, PHP, Programmieren

Mit FPDF kann man sehr flexibel automatisch PDF-Dateien generieren. Damit lassen sich viele Aufgaben automatisieren, wie zum Beispiel die Generierung von Rechnungen und anderen Dokumenten. FPDF ist sehr flexibel und kompliziert, was aber dazu führt, dass beliebig komplexe PDFs erstellt werden können.

In diesem Artikel möchte ich Dir am Beispiel einer Rechnung zeigen, wie Du mit FPDF arbeiten kannst. In den folgenden Artikeln werde ich immer komplexere Anwendungsbeispiele durchgehen, sodass immer neue Probleme gelöst werden. Nun beginnen wir aber zur Einführung mit einer einfachen Rechnung. Artikel weiterlesen

Typo3 Backend-Layouts richtig nutzen

Typo3 Backend-Layouts richtig nutzen
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Tutorials, Typo3

Wer großen Wert darauf legt, das Content Management System bis ins kleinste Detail anpassen zu können, hat mit Typo3 die richtige Wahl getroffen. Hier kann wirklich sehr penibele definiert werden, wie die Elemente im Frontend angezeigt werden. Doch nicht nur das Frontend von Typo3 ist sehr flexibel, auch im Backend kann sehr viel angepasst werden.

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du ganz einfach das Layout der Inhalts-Spalten im Backend mit Backend-Layouts verändern kannst. Artikel weiterlesen

Photoshop Tutorial: New York Skyline Typografie

Photoshop Tutorial: New York Skyline Typografie
Von am
Kategorien: Inspiration, Photoshop, Tutorials

Lange ist es her, dass ich hier ein Photoshop-Tutorial veröffentlich habe. In meinem Alltag als Programmierer gibt es einfach viel mehr Inspirationen zum Programmieren als für ein Photoshop-Tutorial. Aber beim Stöbern durch verschiedene Font-Sammlungen kam mir plötzlich die Inspiration zu diesem Effekt.

In diesem Tutorial werden wir den Text »New York« mit der New Yorker Skyline und verschiedenen Brushes in Szene setzen. Also öffne jetzt Photoshop und los gehts! Artikel weiterlesen

CakePHP Tutorial: Epsilon-Greedy-Tests – ein Plugin erstellen

CakePHP Tutorial: Epsilon-Greedy-Tests – ein Plugin erstellen
Von am
Kategorien: CakePHP, PHP, Programmieren, Tutorials

Letzte Woche habe ich auf Pixeltuner.de die Epsilon-Greedy-Methode zur Optimierung von Landingpages vorgestellt. Epsilon-Greedy-Tests sind im Grunde modifizierte A/B-Tests. In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Du ein CakePHP-Plugin schreiben kannst. Als Beispiel erstellen wir ein CakePHP-Tutorial, mit dem wir Epsilon-Greedy-Tests durchführen können.

Obwohl ich zwar auf dem Ergebnis der letzten Artikel dieser Serie aufbaue, brauchst Du diese nicht unbedingt gelesen haben, denn das Plugin wird sich automatisch in diese und jede andere CakePHP-App einfügen. Viel wichtiger ist, dass du meinen Artikel über Epsilon-Greedy-Tests gelesen hast, damit du weißt, was ein Epsilon-Greedy-Test ist und wie er funktioniert. Artikel weiterlesen

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes

Vorsicht Redesign! 9 Tipps zum Wechsel des WordPress Themes
Von am
Kategorien: Content Management Systeme, Design, Programmieren, Tipps

Das Redesign einer Webseite ist immer eine große Entscheidung und eine schwierige Aufgabe. Auf Advitum.de gibt es auch seit einigen Wochen ein neues Design, darum ist dieser Artikel um so passender! »Wechseln oder nicht wechseln«, diese Frage stellt sich Nataly von TemplateMonster.com in diesem Gastartikel. Sie gib 9 echt hilfreiche Tipps zum Wechsel des WordPress Themes. Danke dafür! Artikel weiterlesen

Twitter API v1.1 Tutorial – Meine Tweets auslesen

Twitter API v1.1 Tutorial – Meine Tweets auslesen
Von am
Kategorien: PHP, Programmieren, Tutorials

Seit vorletzter Woche stellen Benutzer der Twitter-API v1 fest, dass die Schnittstelle plötzlich nicht mehr funktioniert. Warum? Twitter unterstützt die API nicht mehr und fordert alle Entwickler auf, nun die API v1.1 zu nutzen. Damit wird das Auslesen der Tweets in Zukunft etwas komplizierter. Damit du auch in Zukunft auf deiner Webseite deine Tweets anzeigen kannst, zeige ich dir in diesem Artikel, wie du die API v1.1 nutzt. Artikel weiterlesen

Jubiläumsgewinnspiel – Advitum.de wird 3 Jahre alt

Jubiläumsgewinnspiel – Advitum.de wird 3 Jahre alt
Von am
Kategorien: Allgemein

Na also. So langsam kommt hier wieder Leben in die Bude! Das wird auch Zeit, denn am 22. Juli 2013 wird Advitum.de genau 3 Jahre alt! Am 22. Juli 2010 schrieb ich den ersten Artikel mit dem Titel »Webseiten in mehreren Browsern testen«. Danach habe ich mehr oder weniger regelmäßig weitere Artikel veröffentlicht, sodass dies nun bereits Artikel 82 ist.

Ich möchte allen meinen treuen Lesern ein riesiges Dankeschön aussprechen, und zusätzlich auch etwas an meine Leser zurückgeben. Ohne euch wären die letzten drei Jahre nicht möglich gewesen!

Aus diesem Anlass (und weil ich das schon länger vorhatte) starte ich heute auf Advitum.de ein kleines Gewinnspiel. Artikel weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6